Zwischen Welt und Einsamkeit...

Der Begriff des "Landhauses" scheint die Art der Architektur zu schmälern, aber gerade diese Zufälligkeit hat unsere abgelegenen Landhäuser schön und unwiederbringbar gemacht, geschaffen durch die aufeinanderfolgenden Epochen mit Menschen unterschiedlicher Bedürfnisse; mit Material aus der unmittelbaren Umgebung, sind sie fähig, sich mit der Landschaft zu vereinen, um diese, wie eine alte majestätische Pflanze zu schmücken.
Ca. 1,5 km oberhalb der alten Straße zwischen Follonica und Siena, ca. 8 - 10 Autominuten  zum nahen Massa Marittima und der Ortschaft Valpiana, liegt in einem naturbelassenen Gebiet, wie eine Insel, unser  großes gepflegtes Landgut, die "Podere Acquarello".

© 2014 Familie Dittrich